AUS DER TIEFEN RUFE ICH ZU DIR

Im März wollen wir Ihnen die berühmte Kantate „Aus der Tiefe rufe ich zu Dir“ von Johann Sebastian Bach in kammermusikalischer Besetzung sowie verschiedene Motetten und das Oboenkonzert von Marcello vorstellen.

Ausführende sind

Carola Jäckel, Melanie Queitsch – Sopran
Angelika Henschen, Sabine Franck – Alt
Michael Schwarz, Dietmar Steenbuck – Tenor
Martin Hackbarth, Jochen Willrodt – Bass

CONCERTINO SCHLESWIG-HOLSTEIN

Margot Simon – Oboe
Thomas Rink – Fagott
Carla Linné – Violine
Bethany Webster-Parmentier – Violine und Viola
Cornelia Kempf – Viola
Thomas Petersen-Anraad – Violoncello
Susanne Horn – Violone
Gero Parmentier – Laute
Jürgen Henschen – Orgelpositiv

Programm

Johann Michael Bach – Halt, was du hast
Johann Sebastian Bach – Komm, Jesu, komm, BWV 229
– Ich lasse dich nicht
– Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir
Alessandro Marcello – Oboenkonzert d-Moll
Antonio Lotti – Crucifixus